Für die Mehrheit der diesjährigen Teilnehmerteams begann die SALMING-Handball-Mini-WM 2017 bereits am Vorabend des Turniers. Gemeinsam versammelten sich die Nachwuchshandballer im Spielpark TUMULTUS, der am Freitagabend ganz den angereisten Gästen gehörte. Hier wurde getobt, im Team rumgealbert, neue Spiele ausprobiert und gegessen. Ein Auftakt nach Maß. "Meine Spieler sollen sich ruhig gut austoben, dann geht es heute Abend ruhiger ins Hotelbett", ließ sich ein norddeutscher Gästetrainer zitieren. Mit großer Vorfreude und tollen Erinnerungen an bisherige Veranstaltungen sei man nach Hannover gereist. Am Samstag und Sonntag spielen 24 Mannschaften ihren persönlichen Mini-Weltmeister aus. Nach der Veranstaltung in Anderten geht es auch für "die Großen" ins Weltmeisterschaftsturnier in Frankreich. "Wir geben unser Bestes, um wieder ein unvergessliches Wochenende für den Nachwuchs zu bieten", freute sich Hauptorganisator Marco Palazzi auf das Event.

Der Veranstalter

Unsere Sponsoren